Über mich

Mein Name ist Michael Freiermuth 


Bei mir sind Sie in guten Händen!

Viele kennen mich als Mike, ich bin glücklich verheiratet und lebe mit meiner Familie im wunder schönen zürcher Weinland. Seit  etwas mehr als 50 Jahren darf nun schon, ein meist glückliches und zufriedenes Leben führen und dafür bin ich sehr dankbar! In dieser Zeit durfte ich einiges ausprobieren und erleben. Ich habe andere Länder (Kontinente) bereist, auf Kreuzfahrtschiffen gearbeitet, Skischule unterrichtet usw., so ist ein reicher Schatz an Erlebnissen und Erfahrungen (Erfahrungsschatz) entstanden. Mich haben aber immer die Menschen und ihre Geschichten interessiert, fasziniert und inspiriert. Ich finde es äusserst spannend die Beweggründe, Lebensentwürfe, Geschichten und die kulturellen Unterschiede zu erfahren. Die Unterschiede haben es mir angetan und mich weiter gebracht. Ich versuche mit offen Augen durchs Leben zu gehen und wenn immer möglich meine Mitmenschen und ihre Beweggründe zu verstehen. Mein ganzes Berufsleben arbeite ich nun schon im Dienstleistungssektor mit Menschen, dabei durfte ich viel lernen und Neues erfahren. Meiner Meinung nach sind es die Ereignisse bzw. die Rückschlüsse die uns zu dem machen was wir sind und unser Leben prägen. 

Der frühe Tod meiner geliebten Mutter war es bei mir. Diese unliebsame Erfahrung hat mich schon früh dazu veranlasst mich mit Lebensfragen zu befassen. Daraus hat sich dann das Interesse für alternative Behandlungsmethoden und die Alternativmedizin entwickelt. Als dann eines meiner Kinder, auf Grund einer Beeinträchtigung, oft unter emotionalem Stress stand und Unterstützung brauchte, war der Weg nicht mehr weit. So habe ich zur Körpertherapie gefunden und die schier unendlichen Behandlungsmethoden entdeckt. Ich war fasziniert und habe mich Aus- und Weiter zu bilden. Als neugieriger Mensch habe mich immer weiter in das Thema eingearbeitet und es lässt mich nicht mehr los!

Die Möglichkeit erhalten zu haben die Gesundheit und das Wohlbefinden meiner Familie und Mitmenschen positiv beeinflussen zu können, erfüllt mich täglich mit tiefer Dankbarkeit und Freude!

Wenn wir etwas verschenken möchten, müssen wir es zuerst besitzen! Um gute Laune verschenken zu können, müssen wir sie erst selber haben...

Ich habe mich der Salutogenese (Gesundheiterhaltung) verschrieben, denn die Gesundheit ist unser höchstes Gut!!!
 
Nur wenn wir im Besitz unserer ganzen Kraft sind, können wir auch unser
volles Potential ausschöpfen...!

Und nur
 wenn uns gut geht, kann es auch unserem Umfeld wirklich gut gehen...!

Die meisten Funktionsstörungen (Beschwerden, Krankheiten) sind die Summe gewisser Ereignisse, von unserem täglichen Verhalten. Aber auch Unfällen, Verletzungen, Operationen, usw. haben ein nicht unwesentlichen Einfluss. Kurz gesagt unsere Beschwerden sind die Auswirkungen unseres Lebensstils (Arbeit, Ernährung und Bewegung)! Jahrelange Bewegungsarmut, einseitige Bewegungsmuster, Stress, ungelöste Probleme oder falsche Ernährung, usw., können langfristig zu Problemen und Krankheiten führen. Um Funktionsstörungen erfolgreich bekämpfen zu können, bedarf es oft der Anpassung (Veränderung). Der gewohnte Lebensstil muss angepasst werden. Veränderung beginnt im Kopf und braucht viel Kraft! Gewohnheiten zu ändern, gehört meiner Erfahrung nach, zu den schwierigsten Dingen überhaupt! Um langfristig etwas zu ändern zu können, müssen wir im vollen Besitz unserer Kräfte sein und dabei kann etwas Unterstützung bestimmt nicht schaden!

Es gibt viele Arten der Massage und der Körperarbeit und entsprechend viele Erfolge. Meiner Meinung bietet diese Art der Behandlung etwas was sie aussergewöhlich macht, nämlich die Entspannung und das Wohlbefinden das sie verschaffen kann. Wenn wir im Fluss sind, dann läuft es einfach...

Gönnen Sie sich eine Auszeit (mind. 1 Mal pro Monat für ca. 2 Std.) und tun Sie sich etwas Gutes! Kehren Sie gut gelaunt, erholt und voller Energie wieder in den Alltag zurück und verschenken Sie positive Energie, Ihr Umfeld wird es Ihnen danken (eine klassische WIN-WIN-Situation)!

Ich freue mich auf Sie!

Michael (Mike) Freiermuth